normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Arbeiten an den Bahnübergängen in Zeppernick

15.09.2017

Der Landkreis Jerichower Land informiert, dass ab dem 18. September 2017 die Arbeiten auf der B 246 an den Bahnübergängen bei Zeppernick beginnt.

Sie werden zunächst unter halbseitiger Sperrung des Verkehrs ausgeführt.

 

Am 29. September 2017, 14:00 Uhr bis 16. Oktober 2017, 06:00 Uhr werden die Bahnübergänge dann für den Verkehr gesperrt.

Der Verkehr wird in dieser Zeit von Loburg über die L 56 (Göbel) zur B 184 bei Leitzkau, dann zur L 60 über Ladeburg nach Möckern zur B 246 umgeleitet.

Die Ortschaft Zeppernick ist über Wendgräben erreichbar.

Während der Vollsperrung kann die Bushaltestelle Padegrimm nicht bedient werden.

Im Anschluss werden die Arbeiten unter halbseitiger Straßensperrung bis voraussichtlich 27. Oktober 2017 beendet.