normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Wahlbereiche zur Wahl des Stadtrates

Gemäß § 7 Abs. 1 des Kommunalwahlgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt kann in  kreisangehörigen Gemeinden mit mehr als 3000 Einwohnern der Gemeinderat das Wahlgebiet in Wahlbereiche von annähernd gleicher Größe einteilen.

 

Von dieser Option hat der Stadtrat Möckern zur Wahl am 26. Mai 2019 Gebrauch gemacht.

 

Das Wahlgebiet wird wie folgt in vier Wahlbereiche aufgeteilt:

 

Wahlbereiche Ortschaften
WB 1

Möckern

WB 2

Hobeck, Stadt Loburg, Rosian, Schweinitz

WB 3 Büden, Friedensau, Grabow, Rietzel, Stegelitz, Stresow, Tryppehna, Wallwitz, Wörmlitz, Zeddenick, Ziepel
WB 4

Dörnitz, Drewitz, Hohenziatz, Krüssau, Küsel, Lübars, Magdeburgerforth, Reesdorf, Theeßen, Wüstenjerichow, Zeppernick

WB-2019

Damit können die Parteien und Wählergruppen für jeden Wahlbereich einen gesonderten Wahlvorschlag mit maximal je 10 Bewerbern einreichen. Dabei darf ein Bewerber jedoch jeweils nur für einen Wahlbereich antreten bzw. vorgeschlagen werden.

 

Ein Einzelbewerber kann nur in einem Wahlbereich antreten.

 

Die Stimmzettel enthalten dann die für den jeweiligen Wahlbereich eingereichten Wahlvorschläge.