normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
     +++  Kanalarbeiten in der Ortslage Isterbies  +++     
     +++  Kanalarbeiten in der Ortslage Schweinitz  +++     
     +++  Ausbildungsplatz bei der Stadtverwaltung Möckern  +++     
     +++  Corona-Auffrischungsimpfungen im Impfzentrum  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Reesdorf

Vorschaubild

Ersmalig urkundliche Erwähnung/Namensgebung: 1420

Reesdorf liegt direkt an der Autobahn Berlin - Hannover. Die Landeshauptstadt Magdeburg ist 45 km, die Kreisstadt Burg 25 km, Genthin 20 km, die Stadt Brandenburg 25 km enfernt.

Um Reesdorf finden sich Kiefern- und Mischwälder, ein Hochmoor ist in südlicher Richtung und südöstlich die "Ottoquelle" zu finden. Reesdorf befindet sich direkt in dem Naturschutzgebiet "Möckern - Magdeburgerforth".

Wirtschaftlich ist die Gemeinde geprägt durch Land- und Forstwirtschaft.
Das bekannte Landschulheim "Waldhof" in Reesdorf bietet vielen Kindern die Möglichkeit zur Erholung.

Das kulturelle Leben bestimmen die Bürger der Gemeinde selbst. Jährlich gibt es ein Dorffest, Oster- und Maifeuer. Gemeinsame Grillabende gehören ebenfalls mit zum Ortsleben.