normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Grundschule Möckern

Vorschaubild

Am Park 3
39291 Möckern

Telefon (039221) 60962

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07.30 Uhr - 13.00 Uhr

 

Anschrift:

Am Park 3, 39291 Möckern

Telefon:

039221 / 60962

Telefax:

039221 / 60962

E-Mail

Internet:

http://www.grundschule-moeckern.de/

Öffnungszeiten:

07.30 Uhr - 13.00 Uhr

Schulleiter:

 Herr Ralf Laaß

Einzugsbereich:

Ortsteile: Hohenziatz, Lüttgenziatz, Möckern, Lüttnitz, Pabsdorf, Wallwitz

Aufgaben und Angebote:

Arbeitsgemeinschaft Chor

Arbeitsgemeinschaft Theater

Arbeitsgemeinschaft Zirkus

Arbeitsgemeinschaft Tanz

Besonderheiten:

Im Gebäude befinden sich:

  • Hort
  • Aula für kulturelle Veranstaltungen der Schule und der Stadt
  • Bildergalerie
  • Heimatstube 1813

Träger:

Stadt Möckern

Am Markt 10

39291 Möckern

Förderverein:

„Freunde und Förderer der Schlossschule Möckern e.V."

Ansprechpartner: Herr Dirk Taschner, Herr Detlef Tamler


Aktuelle Meldungen

Jetzt auch Fördermittel für die Grundschulen Grabow, Schloss Möckern und "Heinrich Heine" in Wörmlitz

(14.11.2017)

Bei der Stadtverwaltung Möckern sind  Bescheide des Landesverwaltungsamtes zur Förderung des Zugangs zu Informations- und Kommunikationstechnologien für die Grundschulen Grabow, Schloss Möckern und "Heinrich Heine" in Wörmlitz eingegangen. Folglich werden im Kalenderjahr 2018 alle 4 Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Möckern mit digitaler Technik ausgestattet.

 

Lesen Sie mehr auf folgender Seite: pfeil01_rot.gif

Foto zu Meldung: Jetzt auch Fördermittel für die Grundschulen Grabow, Schloss Möckern und "Heinrich Heine" in Wörmlitz

Das Landesschulamt hat der Änderung der Schulbezirke der 4 Grundschulen in der Stadt Möckern zugestimmt.

(24.01.2013)

Zum Bestandserhalt der Grundschule „Heinrich Heine“ in Wörmlitz hat der Stadtrat die Änderung der Schuleinzugsbereiche geändert. Das Landesschulamt hat hierfür seine Zustimmung erteilt. Betroffen sind die Ortschaften Stegelitz, Tryppehna und Zeddenick. Mit Beginn des neunen Schuljahres 2013/2014 werden damit die schulpflichtigen Kinder dieser Orte in die 1. Klasse der Grundschule „Heinrich Heine“ in Wörmlitz eingeschult.

 

Um den Schulweg dennoch kurz zu halten, wird bis dahin der ländliche Weg zwischen Stegelitz und Wörmlitz für die Befahrung mit einem Bus hergerichtet.

 

Das Landesschulamt hat in seiner Zustimmung angemerkt, dass die Gesamtschülerzahlen der Grundschule Wörmlitz dennoch nicht ausreichen, „… um eine bestandsfähige Grundschule mittelfristig vorzuhalten.“

 

Änderungen gibt es auch für die Schulkinder der Ortschaft Friedensau. Sie werden ab dem neuen Schuljahr in die Grundschule Grabow eingeschult. Auch das hatte der Stadtrat beschlossen.

[Karte]

Foto zu Meldung: Das Landesschulamt hat der Änderung der Schulbezirke der 4 Grundschulen in der Stadt Möckern zugestimmt.