normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Grundschule Loburg

Logo der Grundschule Loburg

Kirchstraße 2
39279 Möckern OT Loburg

Telefon (039245) 2448

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
7.30 Uhr - 13.30 Uhr

 

   

Anschrift:

Kirchstraße 2

39279 Möckern

OT Loburg

 

Telefon:

039245/2448

Telefax:

039245/2448

E-Mail:

Internet:

www.moeckern-flaeming.de/

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

7.30 Uhr - 13.30 Uhr

Schulleiter:

Herr Ulf Hentrich

Einzugsbereich:

Ortsteile: Hobeck, Klepps, Göbel, Loburg, Bomsdorf, Rottenau, Wahl, Lübars, Glienecke, Klein Lübars, Riesdorf, Rosian, Isterbies, Schweinitz, Zeppernick, Brietzke, Dalchau, Kalitz, Wendgräben

Rechtliche Grundlagen:

Schulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt (SchulG LSA) und die Aufgrund des Gesetzes erlassenen Verordnungen

Aufgaben und Angebote:

Grundschule i. S. § 4 des Schulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt.

Regelklassen in den Klassenstufen 1 bis 4.

Besonderheiten:

Musikbetonte Grundschule

  • Kl. 1 - Percussionunterricht
  • Kl. 2/3 Flötenausbildung
  • Kl. 4 - Pianounterricht

Träger:

Stadt Möckern

Am Markt 10

39291 Möckern

Förderverein:

Förderverein der Grundschule Loburg e. V.

Ansprechpartner: Frau Dr. Kirke von Wulffen, Herr Ulf Hentrich

 

 


Aktuelle Meldungen

Förderbescheid für die Grundschule Loburg

(07.09.2017)

Der Stadt Möckern als Träger der Grundschulen wurden für die Grundschule in Loburg Fördermittel in Höhe von 71.427,66 EUR bewilligt. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER) und dient der Förderung des Zugangs zu Informations- und Kommunikationstechnolo- gien an der Grundschule Loburg.

 

 

Damit stehen für den Zeitraum vom 01.09.2017 bis 31.08.2018 für die Ausstattung der Schule mit lnfrastrukturkomponenten, Netzen und Arbeitsplatzkomponenten insgesamt 95.236,89 EUR zur Verfügung. Der Eigenanteil der Stadt Möckern beträgt 23.809,22 EUR.

Neben dem Einbau einer strukturierten Verkabelung im Schulgebäude ist die Anschaffung von 5 interaktiven Tafeln, 3 Dokumentenkameras und einem Klassensatz IPads vorgesehen.

 

 

Auf der Grundlage der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Zugangs zu Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und ihres Einsatzes an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt (IKT-RL) hatte die Stadt für ihre Grundschulen umfangreiche Antragsdokumente erstellt und beim Landesverwaltungsamt zur Bewilligung eingereicht. In der ersten Bewilligungsphase wurde nur die Grundschulen Loburg berücksichtigt. Für die Grundschulen Grabow, Schloss Möckern und "Heinrich Heine" in Wörmlitz werden für die nächste Bewilligungsphase die Anträge erneut eingereicht. In Erwartung eines deutlich höheren Bewilligungsvolumens werden auch hier die Aussichten auf positive Bescheide optimistisch eingeschätzt.

[IKT- Richtlinie des Landes Sachsen-Anhalt]

[Sachsen-Anhalt - Europa und Internationales]

[Europäische Kommission - Entwicklung des ländlichen Raums 2014–2020]

Foto zu Meldung: Förderbescheid für die Grundschule Loburg

"picture for rent" - Grundschule Loburg ist erfolgreich im bundesweiten Wettbewerb

(04.01.2017)

Unter diesem Namen betreibt die Grundschule Loburg seit mehr als 2 Jahren eine Schülerfirma und dies mit großem Erfolg.
Wie der Name es schon verrät, ist die Firmenidee die Ausleihe von Bildern und kleinen Kunstwerken, die von den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Unterrichts gefertigt wurden. Zahlreiche Handwerks- und Gewerbetreibende, Einrichtungen und Privatpersonen nutzen gegen ein kleines Entgelt diesen Service und präsentieren damit für sich und ihre Kundschaft die kleinen Kunstwerke. Neben dieser abwechselnden Gestaltung der Büro- und Geschäftsräume wird zugleich auf die gute Arbeit in der örtlichen Grundschule aufmerksam gemacht. Die Schülerfirma selbst kann mit den Einnahmen die Sachkosten decken und verschiedene Schulprojekte unterstützen.
Die Grundschule Loburg zählt damit zu den 7 Grundschulen des Landes Sachsen-Anhalt, die eine aktive Schülerfirma betreiben.
Im vergangen Schuljahr hat sich die Firma sehr erfolgreich am Wettbewerb "Bundes-Schülerfirmen-Contest" beteiligt. Sie wurde kürzlich mit dem 5. Platz des bundesweiten Wettbewerbes ausgezeichnet.
Auf der Seite www.bundes-schuelerfirmen-contest.de erfahren Sie mehr über diesen Wettbewerb oder schauen Sie sich das Video über die Preisverleihung an.
In naher Zukunft wird sich der Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt Marco Tullner vor Ort über die Schülerfirma informieren. Dabei wird der Schulleiter Ulf Hentrich auch über das seit mehr als 2 Jahren laufende iPad-Projekt informieren. Auch hier ist die Grundschule Loburg ein landesweiter Vorreiter in der Einbindung digitaler Medien in den Unterricht.

[Plakat zum Dank für die Unterstützung]

[Bundeswettbewerb]

Foto zu Meldung: "picture for rent" - Grundschule Loburg ist erfolgreich im bundesweiten Wettbewerb

Das Landesschulamt hat der Änderung der Schulbezirke der 4 Grundschulen in der Stadt Möckern zugestimmt.

(24.01.2013)

Zum Bestandserhalt der Grundschule „Heinrich Heine“ in Wörmlitz hat der Stadtrat die Änderung der Schuleinzugsbereiche geändert. Das Landesschulamt hat hierfür seine Zustimmung erteilt. Betroffen sind die Ortschaften Stegelitz, Tryppehna und Zeddenick. Mit Beginn des neunen Schuljahres 2013/2014 werden damit die schulpflichtigen Kinder dieser Orte in die 1. Klasse der Grundschule „Heinrich Heine“ in Wörmlitz eingeschult.

 

Um den Schulweg dennoch kurz zu halten, wird bis dahin der ländliche Weg zwischen Stegelitz und Wörmlitz für die Befahrung mit einem Bus hergerichtet.

 

Das Landesschulamt hat in seiner Zustimmung angemerkt, dass die Gesamtschülerzahlen der Grundschule Wörmlitz dennoch nicht ausreichen, „… um eine bestandsfähige Grundschule mittelfristig vorzuhalten.“

 

Änderungen gibt es auch für die Schulkinder der Ortschaft Friedensau. Sie werden ab dem neuen Schuljahr in die Grundschule Grabow eingeschult. Auch das hatte der Stadtrat beschlossen.

[Karte]

Foto zu Meldung: Das Landesschulamt hat der Änderung der Schulbezirke der 4 Grundschulen in der Stadt Möckern zugestimmt.