Startseite
Druckansicht öffnen
 

Tryppehna

Dorfgemeinschaftshaus

Das alte Bauern- und Pfarrdorf feierte 1992 eine 1000-Jahr-Feier. 992 wurde urkundlich das Dorf Tribeni erwähnt, aber auch das Jahr 972 wird in anderen Quellen angegeben.

Die Dorfkirche ist ein spätromanischer Feldsteinbau aus dem 13. Jahrhundert mit einem 1818 aufgesetzten Fachwerkturm. Ein Schnitzaltar stammt aus dem 15. Jahrhundert. In der Nähe von Tryppehna befindet sich am ehemaligen Backofenberg ein Großsteingrab.

Das 278 Einwohner zählende Dorf wird geprägt durch die Landwirtschaft und man begegnet immer wieder den charakteristischen Torbögen an den Bauernhöfen.